29. & 30. November 2018
im TZU am Centro in Oberhausen

Deutschlands erste Fachkonferenz über Streaming, Influencer und Live-Video-Formate


IMPRESSUM DATENSCHUTZ KONTAKT
About StreamCon
Du bist Streamer und möchtest Marketing-Experten,Vermarkter und Plattformanbieter an einem Ort treffen?
Dann ist die StreamCon in Oberhausen genau das Richtige für dich!

Wir bieten dir zwei Tage voller Fachvorträge rund um Community Management, Business Modelle, Advertising, Lessons Learned, Selbstvermarktung, Professionalisierung, Content Creation und die Zukunft des Streamings.


Was ist das Ziel der StreamCon?
Durch die zunehmende Professionalisierung von Streamern sehen wir den Bedarf, eine Veranstaltung zu bieten, auf der sich Akteure austauschen und vernetzen können.

Business und Community, Developer und Partner sollen sich im Cosmos der StreamCon am 29. und 30. November die Hand geben und gemeinsam die Professionalisierung des Streamings vorantreiben.
Neben 5 Workshop- & Vortragsräumen, 64 Fachvorträgen & Panels und einem großen Business- & Meetingbereich rundet die Networking-Party am Donnerstag die Veranstaltung ab.
(TZU Oberhausen - Konferenzlocation)
Call for Papers
Du willst einen Vortrag, ein Panel oder einen Workshop auf Deutschlands erster Fachkonferenz für Streamer, Podcaster, Vermarkter und Plattformanbieter vom 29. auf den 30.11.2018 in Oberhausen halten? - Dann freuen wir uns auf Deinen Vorschlag!
Achte bitte darauf - je umfassender Du Deine Einreichung beschreibst, umso größer sind die Chancen, dass wir Deinen Vorschlag akzeptieren.

Folgende Themenschwerpunkte setzen wir in diesem Jahr:


Speaker
Programm
29.11.2018
09:30 - 10:30

Doors open
10:30 - 11:00

Warum Streamer die Zukunft des Live-Entertainments sind Mehr...
Stephan Reichart
(Global Games Industry Network)
11:00 - 12:00

Streamen als Beruf – Aller Anfang ist schwer! Mehr...
Kai Bodensiek
(Brehm & von Moers)
11:00 - 12:00

Indizierungen von Videospielen, eine Zeitreise und die Frage: Darf ich das überhaupt streamen? Mehr...
Sven Vössing
(Freelancer)
12:00 - 13:00

Die Macht der Streamer, die Verantwortung der Streamer Mehr...
Stephan Reichart
(Global Games Industry Network)
Manuel Schmitt
(SgtRumpel)
Fabian Siegismund
(Freelancer)
12:00 - 13:00

Welche Plattform ist die richtige? YouTube, Mixer, Facebook und Twitch im Vergleich Mehr...
TBC
(TBC)
12:00 - 13:00

Streamen als Beruf - Was darf ich streamen? Mehr...
Kai Florian Furch
(Brehm & von Moers)
12:00 - 13:00

Programming Viewer Engagement Mehr...
Daniel Schemann
(SilentFuture)
13:00 - 14:00

Mittagspause Mehr...
14:00 - 15:00

Wie professionalisiert sich eine Branche? Mehr...
Till Hardy
(Film- und Medienstiftung NRW)
Dr. Christian-Henner Hensch
(game)
Jan Pommer
(eSport Bund & ESL)
TBC
(TBC)
14:00 - 15:00

Wie sinnvoll ist es, Sendeformate zu entwickeln? - Formate sind hilfreich, aber nicht um jeden Preis Mehr...
Dirk Ludewig & Marcel Menk
(Nerdstar TV)
14:00 - 15:00

Streamingthemen abseits des Gamings: Komponieren und Musizieren als Livestreamformat Mehr...
Stephan Reichart
(DerReichart)
Kai Rosenkranz
(Komponist)
15:00 - 16:00

Journalismus 2.0 - Ansprüche eines ZDF-Journalisten an die Content Creator von Morgen Mehr...
Andreas Garbe
(ZDF)
15:00 - 16:00

Channel Branding: Erfolgreich mit Strategie Mehr...
Katharina Weiss
(SilentFuture)
15:00 - 16:00

Streamingthemen abseits des Gamings: von ASMR bis Fanfictions Mehr...
Stephan Reichart
(DerReichart)
Melina Zahren
(ReadingBookChannel)
15:00 - 17:00

Visuelle Gestaltung des eigenen Kanals - Ein Exkurs in die Welt des Grafikdesigns Mehr...
Edgar 'Lux' Meintschel
(Freelancer)
16:00 - 17:00

Neue Formate braucht das Land! Mehr...
Ulrich Klugius
(VOX)
Fabian Siegismund
(Freelancer)
16:00 - 17:00

Influencer Marketing auf dem Weg zum Milliardenmarkt: Marktstruktur und Marktgröße in der Region DACH Mehr...
Tim Prien
(Goldmedia)
17:00 - 18:00

Soziales Engagement 2.0 - Streamen und das Bedürfnis, zu helfen Mehr...
Svenja Bhatty & Christiane Gehrke
(Gaming-Aid)
Bastian Burau & Thomas Giebfried
(LiveForLifeTV)
Jonas Peter & Laura Wirthmüller
(Aid-Raid)
Jennifer Neugebauer
(Feena1986)
Fabian Siegismund
(Freelancer)
17:00 - 18:00

Streamen als Beruf – Beauty, Let’s Play, Podcast – alles gleich oder anders? Mehr...
Guido Hettinger
(Brehm & von Moers)
Gerrit
(Gerrit)
Lily Mizani
(Onlinemarketing Engel)
Annabelle Schall
(Influencerin)
17:00 - 18:00

Kreativität mit den Content anderer - ein Zeichen unserer Zeit? Mehr...
Manuel Schmitt
(SgtRumpel)
Stephan Reichart
(Global Games Industry Network)
18:00 - 19:00

Plötzlich berühmt! - Von der Privatperson zur Marke Mehr...
Gerrit
(Gerrit)
Manuel Schmitt
(SgtRumpel)
Fabian Siegismund
(Freelancer)
19:00 - Ende offen

Party, Party, Party! Mehr...
30.11.2018
09:30 - 10:30

Doors open
10:30 - 11:30

Partner und Partnerschaften, - Dos and Don'ts Mehr...
Alex
(JimPanse)
Benedikt Seitz
(GameInfluencer)
Fabian Siegismund
(Freelancer)
10:30 - 11:30

Was darf ich verwenden? Mehr...
Tobias Hahn
(Dynamedion)
11:30 - 12:30

Konzeptionelle Herausforderung im Streaming Mehr...
Steve Crouse
(Pixel Maniacs)
Andreas Garbe
(ZDF)
Heiko Gogolin
(RocketBeansTV)
11:30 - 12:30

Was macht einen guten Influencer aus? Mehr...
Benedikt Seitz
(GameInfluencer)
11:30 - 12:30

Mein Weg zur ersten Twitch-Extension - Mit der Twitch-API entwickeln Mehr...
René Preuss
(bitinflow)
11:30 - 12:30

Werbung für den eigenen Kanal - Die Werbemanager von Facebook,Twitter, Google und Instagram im Vergleich Mehr...
Stephan Reichart
(Global Games Industry Network)
12:30 - 13:30

Die Bedeutung der Streamer im Marketingkonzept eines Games Publishers Mehr...
Stephan Reichart
(Global Games Industry Network)
Stefan Marcinek
(Assemble Entertainment)
12:30 - 13:30

Buchführung und Steuern - Basics für Streamer Mehr...
Jérôme Cantu
(CrashAcademy)
13:30 - 14:30

Mittagspause Mehr...
14:30 - 15:30

Die strategische Bedeutung der Community für Streamer Mehr...
Stephan Reichart
(Global Games Industry Network)
14:30 - 15:30

Streaming aus der Sicht eines Game Designers Mehr...
Jakob Hombsch
(Travian Games)
14:30 - 15:30

Community Management – Die Wilde 13 Mehr...
Nadija Bastawi & Thomas Lagemann
(Two Pi Team)
15:30 - 16:30

Der Streamer und seine Community Mehr...
Stephan Reichart
(Global Games Industry Network)
16:30 - 17:30

Communitymanagement - Lessons Learned Mehr...
Steven Crouse
(PixelManiacs)
Thomas Lagemann
(Two Pi Team)
Max Zelass
(RocketBeansTV)
Stephan Reichart
(Global Games Industry Network)
16:30 - 17:30

Die rechtliche Einordnung von freiwilligen Helfern Mehr...
Kai Bodensiek
(Brehm & von Moers)
17:30 - 18:00

Spaß vs. gesellschaftliche Verantwortung - Quo Vadis Streaming? Mehr...
Stephan Reichart
(Global Games Industry Network)
Fabian Siegismund
(Freelancer)
TBC
(TBC)
18:00 - 18:30

Ende Mehr...
FAQ

Was ist die StreamCon ?

Die StreamCon ist die erste Businesskonferenz im deutschsprachigen Raum zum Thema Streaming. Es soll eine Veranstaltung sowohl für Streamer als auch für Marketing-Experten, Vermarkter und auch Plattformanbieter sein. Der Name setzt sich dabei aus Stream und Con für Conference zusammen.

Es gibt doch schon die gamescom, die MAG, die EGX, die Dreamhack - Was macht Euch aus und wer ist Eure Zielgruppe?

Unsere Veranstaltung ist eine Businesskonferenz und keine Messe. Hier sollen sich Unternehmer aus dem Streaminguniversum untereinander auf einer Veranstaltung austauschen und in den direkten Kontakt mit anderen Akteuren kommen. Abseits der großen Communityveranstaltungen. Die StreamCon ist keine Konsumentenveranstaltung und soll keine Convention darstellen, auf der Fans ihre Streamer treffen können.

Du bist Streamer und überlegst zur StreamCon zu kommen? Wann lohnt sich die Konferenz für Dich?

Unsere Zielgruppe sind die Streamer, die bereits so viel Geld mit ihrem Kanal verdienen, dass sie sich entweder bereits dazu entschieden haben, ihr Hobby zum Beruf zu machen oder gerade kurz davorstehen, diese Entscheidung zu fällen. Wenn Du gerade erst angefangen hast zu streamen und Dir die Konferenz gerne ansehen willst, sie Dir aber zu teuer ist, dann sprich bitte unser Team an und wir gucken, wie wir Dir einen Zugang zur Konferenz ermöglichen können.

Was sind Plattformanbieter?

Plattformanbieter sind die Anbieter, die Streamingdienste anbieten. Viele denken im ersten Moment bestimmt an Twitch, aber neben Twitch gibt es auch Facebook, Youtube, Mixer sowie immer wieder neue Mitbewerber, die alle auf unserer Veranstaltung gerne gesehen sind und sich über die Zukunft ihrer Plattform und des generellen Streamings auszutauschen

Warum sind (noch) nicht alle Vorträge angekündigt bzw. die Sprecher der jeweiligen Talks oder Panels öffentlich?

Wir sind gerade in der Finalisierung der Agenda. Die Themen sind uns wichtig und wir haben für die meisten Vorträge natürlich auch schon Speaker, klären aber mit denen noch den genauen Tag, Uhrzeit usw.
Wir aktualisieren die Agenda so schnell es uns möglich ist und kündigen regelmäßig die neuen Sprecher für die Vorträge und Panels an.

Warum werden die Speaker, die die Vorträge und / oder Panels halten, nicht bezahlt?

Die Speaker bekommen von uns Reisekosten erstattet, viele auch ein Hotelzimmer bezahlt, Zugreisen usw. Allein unser Reisekostenbudget liegt bei rund 15.000,-€ für unsere über 60 Redner. Außerdem werden alle Speaker natürlich zur Konferenz eingeladen und bekommen das Streamer Ticket im Wert von 139,-€ bzw. 399,-€ wenn sie aus anderen Bereichen kommen.

Warum sind die Ticketpreise so hoch?

Allein die Kosten für Catering, Location, Reisekosten, Internet, Technik und die gemeinsame Party liegen bei knapp 70.000,-€ Wir versuchen dies durch eine ausgewogene Balance aus Ticketverkäufen und Sponsorings entsprechend zu finanzieren. Wenn man unsere Ticketpreise mit denen anderer IT-Konferenzen vergleicht, sind unsere weit unter dem Durchschnitt.

Warum werden Dinge behandelt, die sich jeder auch im Internet angucken könnte?

Der direkte Kontakt ist sehr wichtig. Gerade das direkte miteinander Sprechen und Fragen stellen, bringt ganz andere Erkenntnisse, Kontakte und Learnings als über Chat- oder Kommentarfunktionen von Videos im Internet. Hier liegt der eigentliche Vorteil von Konferenzen, der direkte und offene Dialog und Austausch.

Tickets
Von Eventbrite
Stream
Location
Partner
Gefördert durch
Gold Sponsoren
Silber Sponsoren
Veranstalter
Partner